Sozial neu definieren

 

Liebe Wolfsburger, herzlich WILLKOMMEN bei der ÖDP in Wolfsburg. Eine wachsende Struktur, welche schon seit 2016 im Ortsrat Detmerode agiert und nun zur Kommunalwahl antritt. Die Wolfsburger Mitglieder haben mich am 08.05.2021 einstimmig zu Ihrem Oberbürgermeisterkandidaten gekürt. 

Für mich und mein Team stehen 3 Dinge bei dieser Wahl im Fokus. 

Zum Einen vertreten wir die Meinung, dass Wachstum ohne Ende auch für eine Stadt wie Wolfsburg nicht gut ist und irgendwann die Blase platzt. Darum setzen wir uns für eine Wachstumspause ein. 

Das zweite ist eine Wohnungsbau-Offensive für die Wolfsburger. Bestehende Bauten beenden und nach aktuellem Angebot / Nachfrage (sinkt gerade) die Wohnungen anbieten, so verhindern wir Leerstände und garantieren jeden eine (bezahlbare) Wohnung. Was bringt es uns, wenn wir 300 neue Wohnungen bauen und davon 25% bezahlbar sind, wenn wir vorher 300 bezahlbare Wohnungen abgerissen haben. Wir stehen ein für ein ökologisches Wolfsburg und Altbauförderung statt Neubauwahn ohne Ende.
Und zum Letzten kämpfen wir für unser grünes Wolfsburg. Jedes Jahr versiegeln wir Unmengen an Fläche. Die Versiegelung ist zu stoppen und wenn möglich rückgängig zu machen. Wolfsburg und deren Einwohner haben das verdient, denn Wolfsburg ist (viel) schön (er).
Unter ein nachhaltiges Wolfsburg verstehen wir NICHT, die Autoindustrie zu verteufeln und zu bekämpfen. Nein, wir sehen uns als Partner mit dem regionalen Autobauer die längst überfällige Verkehrswende in Wolfsburg einzuläuten. Wir werden niemanden sein Auto nehmen oder die KFZ-Nebenkosten wie Benzin oder Steuer anheben. Wir setzen auf Ausbau und Subventionierung von öffentlichen Verkehrsmitteln. Denn was bringt Ihnen das schönste Auto, wenn Sie damit ständig im Stau stehen.
Lassen Sie uns gemeinsam Wolfsburg verändern, Wolfsburg gestalten, Wolfsburg verbessern.



11 Punkte Plan



Unterstützungs-unterschriften


Presse



 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

E-Mail
Anruf